NaNo 2011, #4

Okay, ich werde sicher nicht täglich mehrere Beiträge hier einstellen, aber zumindest in der Anfangsphase ist ja noch alles neu und spannend! ;o)

Ich habe zur Zeit 1599 Wörter und muss nun erstmal „ins echte Leben“ raus, werde aber sicher heute Abend das Tagessoll erreichen und auf mindestens 1667 Wörter kommen.
Bisher ist noch alles ruhig, meine Protagonistin wird vorgestellt und macht erstmal eine Fahrradtour mit ihren Freunden, das Wetter ist sonnig (leider nur in meiner Geschichte, hier ist es grau in grau) und die Eltern hatten auch schon einen kurzen Auftritt.
Dass Mara künstlerisch und musisch begabt ist, hat man am Rande schon mitbekommen, und ich gedenke, einen ihrer Freunde eine Gitarre mitschleppen zu lassen, so dass sie alle abends singend am Lagerfeuer sitzen können. Romantik puuuuuur! – Muss ja auch mal sein, bevor es in die triste, freudlose Parallelwelt geht, nicht wahr?

Bisher bin ich ganz zufrieden. Natürlich ist es keine hochtrabende Literatur, was ich da bisher produziert habe, aber es kann sich als Basis im ersten Entwurf schon mal sehen lassen. Ich bin wild entschlossen, dieses Jahr die 50k zu erreichen und meinen Roman zu einem Abschluss zu bringen! Mal sehen, was ich zwischen Arbeit, Urlaub und Weihnachtsmärkten so alles auf die Beine stelle …

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s